Cesra Arzneimittel – das Unternehmen

Medizin und MenschlichkeitCesra Arzneimittel

Cesra Arzneimittel forscht, entwickelt und produziert vor allem Naturarzneimittel in höchster Qualität mit modernsten Fertigungsmethoden. Unsere Produkte sind „made in Germany“ und genießen seit 1929 bei Ärzten, Heilpraktikern, Apothekern und Patienten einen hervorragenden Ruf. Wir denken und agieren sozial und engagieren uns gemeinnützig. Cesra Arzneimittel gehört der Redel Stiftung an. Deren Begründer Julius Redel einer außergewöhnlichen Bestimmung folgte: Natürlich helfen. Bei der Entwicklung vieler phytopharmazeutischer Rezepturen war er so erfolgreich, dass diese pflanzlichen Produkte schon bald weltweit vertrieben wurden. Dies kommt vielen Menschen zu Gute: Einerseits Bedürftigen in aller Welt und andererseits den Verwendern von Arzneimitteln aus dem Hause Cesra in Baden-Baden.

Ein Unternehmen der Redel-Stiftung

Im Jahre 1929 gründete Julius Redel die Julius Redel Cesra-Arzneimittelfabrik GmbH & Co. Mit dem Wissen um das vielfältige Wirkpotenzial von Pflanzen und den Erkenntnissen aus der traditionellen Anwendung von Heilpflanzen zur Linderung von Beschwerden, entwickelte er Rezepturen zahlreicher pflanzlicher Arzneimittel. Nach dem Tod von Julius Redel gründete dessen Sohn, Dr. Hans-Werner Redel, die Redel Stiftung und brachte seinen Erbteil in die Stiftung ein. Cesra Arzneimittel ist somit Teil der Redel Stiftung. Diese steht unter dem Motto „Medizin & Menschlichkeit“ und ist jetzt seit über 20 Jahren schon auf humanitärem Gebiet weltweit aktiv. Ein erheblicher Teil des Gewinns geht direkt diesem guten Zweck zu.

Mehr unter www.cesra.de und www.redel.de